Steirisches Vulkanland - Archäologie

Philosophie Einleitung alle Museen/Lapidarien/Fundplaetze Archaeologie aktuell Wir über uns Links

alle Museen/Lapidarien/
Fundplaetze
  14 Hügelgräberfeld ‚Glankenwald’
(Ortsgemeinde Bierbaum am Auersbach,
Katastralgemeinde Bierbaum)
     

Öffnungszeiten:
Das Hügelgräberfeld ‚Glankenwald’ kann ganzjährig besichtigt werden.

Kontakt, Anfragen:


Anfahrt:
Auf der A9 von Graz in Richtung Slowenien, Ausfahrt Vogau/Straß Richtung Bad Radkersburg bis Gosdorf und weiter nach Deutsch-Goritz. Von dort auf der L 211 dem Gnasbachtal nach Norden (Richtung Gnas) folgen, bis kurz nach dem Ortsende von Dietersdorf am Gnasbach links eine Tafel nach ‚Oberberg’ weist. Von hier weiter auf der Gemeindestraße mäßig ansteigend, bis nach ca. 700 m ein größerer Bildstock unmittelbar hinter einer T-förmigen Wegkreuzung auftaucht. Links hinter dem Bildstock bereits der größte der insgesamt 25 Grabhügel.


GPS-Koordinaten:
N 46.81890 –
E 15.80680

So finden Sie
das Hügelgräberfeld

Etwa 1 km nordwestlich des Ortes Dietersdorf am Gnasbach, knapp westlich der Streusiedlung Oberberg, liegt am Westhang des hier in nord-südlicher Richtung verlaufenden und das Gnasbachtal vom Auersbachtal trennenden Höhenrückens das seit 1997 unter Denkmalschutz stehende Hügelgräberfeld ‚Glankenwald’. Mehrere der insgesamt 25 Hügel des in Nord-Süd-Richtung verlaufenden und dem Gelände folgenden Gräberfeldes besitzen beachtliche Ausmaße mit Höhen von über 2 m und Durchmessern von über 10 m (der größte Grabhügel unmittelbar hinter dem Bildstock erreicht eine Höhe von 3 - 4 m und einen Durchmesser von ca. 15-20 m).
Die meisten Hügel weisen deutliche Spuren älterer Grabungsaktivitäten bzw. Störungen auf, wobei die in der Literatur genannten Funde (Keramik, Glas) aus älteren Grabungen vom Ende des 19. Jahrhunderts nachweisen, dass es sich um ein norisch-pannonisches Hügelgräberfeld aus der römischen Kaiserzeit handelt.

 


zurück          nach oben scrollen


Gestaltung: Manfred Fassold, Heinz Kranzelbinder
webdesign www.fassold.com

Disclaimer